Hanfama CBD-Öl – Qualität bei jedem Arbeitsschritt

Die im Glashaus kultivierte Pflanze wird nach der Ernte zerkleinert und für die Verarbeitung vorbereitet.

1

Zerkleinertes Rohmaterial

Die im Glashaus kultivierte Pflanze wird nach der Ernte zerkleinert und für die Verarbeitung vorbereitet.

2

CO2-Extraktion

Das Pflanzenmaterial, die Biomasse wird mittels überkritischem Kohlendioxid auf schonende Art extrahiert. Gewonnen wird ein Rohextrakt mit dem vollen Spektrum der Pflanze.

3

Winterisierung

Wachse binden Cannabinoide. Im Zuge der Winterisierung werden Cannabinoide gelöst, indem das Rohextrakt erwärmt wird. Anschließend werden Wachse und Lipide entfernt. Dieser Schritt dient außerdem der Konsistenz-verbesserung unseres Öls.

4

Decarboxylierung

In diesem Schritt werden Cannabinoide, die als Säure in der Pflanze vorkommen, durch Wärme und Vakuum schonend umgewandelt. Die Decarboxylierung ist ein wichtiger Vorbereitungsschritt für die nachfolgende Destillation.

5

Hanfama CBD-Öl

CBD-Öle sind Vollspektrum Öle, die durch ihre einzigartigen Inhaltsstoffe die Rezeptoren aktivieren und so für Ausgeglichenheit und Wohlbefinden sorgen.

6

CBD-Magazin

In unserem Hanfama CBD-Magazin finden Sie Tipps und Informationen rund um das Thema CBD.